Warum Sie Storytelling Marketing brauchen und das Erzählen von Geschichten eine starke Komponente in einer Marketingstrategie sein kann.

Storytelling Marketing

Storytelling Marketing Inhaltsverzeichnis:

  • Einführung in das Thema Storytelling Marketing
  • Die Kunst des Geschichtenerzählens
  • Geschichten, die verkaufen
  • Wie man inspiriert und motiviert
  • Effektive Geschichtenerzählungs-Hacks

Einführung: Storytelling Marketing

Das Erzählen von Geschichten kann eine starke Komponente in einer Marketingstrategie sein. Storrytelling kann die treibende Kraft bei der Entwicklung und vor allem beim Aufbau einer Marke sein, die Ihre Zielgruppe verbindet und mit ihr in Resonanz tritt.

Die Geschichte, die Sie erzählen, und die Storytelling Marketing Methode, mit der Sie diese Geschichte während Ihrer Marketingkampagnen verflochten haben, basiert auf Ihren Gesamtzielen, aber eine Sache bleibt die gleiche:

Ihre Geschichte wird so gestaltet, dass Ihre Marke in der Welt so präsentiert wird, dass Sie sich von der Konkurrenz abheben und abheben können.

Storytelling ist ein Beweis für unsere harte Arbeit; es unterstreicht die Bemühungen, die wir unternommen haben, um eine herausragende Marke zu schaffen, und es hilft, große Teile des Inhalts so zu liefern, dass die Menschen sich mit ihnen verbinden können.

Es ist auch der einfachste Weg, Emotionen auszudrücken und Ihr Engagement für die Wertschöpfung zu verdeutlichen.

Es gibt nichts Mächtigeres als eine sorgfältig ausgearbeitete Geschichte, die die Bedürfnisse Ihres Kernmarktes erfüllt.

In diesem Sonderbericht behandeln wir die wichtigsten Methoden des Geschichtenerzählens, wie Sie diese Strategien am besten nutzen können und wie Sie mit Hilfe von Storytelling Ihre Marke stärken oder eine neue aufbauen können.

Die Kunst des Geschichtenerzählens

Content-Marketing ist, wenn Sie herausfinden, wie Sie Content nutzen und umwandeln können, so dass er von einem größeren Publikum wahrgenommen wird. Storytelling und Content-Marketing gehen Hand in Hand.

Mit Storytelling können Sie eine hoch engagierte Marketingkampagne gestalten, die einen starken Fokus hat. Mit Storytelling geben Sie den Menschen die Informationen, die sie hören möchten, um die Entscheidung zu treffen, Ihrer Marke zu folgen, Ihre Produkte zu kaufen oder sich mit Ihrer Plattform zu verbinden.

Glücklicherweise gibt es eine einfache Struktur, um eine überzeugende Storyline für Ihre Marketingkampagne zu erstellen, und sie beginnt mit der Verwendung einer Vielzahl von Bereitstellungsmethoden.

Beispiel: Storytelling visuell und inhaltlich orientiert

Visuelles Geschichtenerzählen würde Dinge wie Videos, Präsentationen, Webinare oder vielleicht eine Reihe von Episoden beinhalten, die Ihre Zuschauer anlocken.

Es ist wichtig, beide Methoden des Storytelling in Ihren Marketingkampagnen zu kombinieren, damit Sie ein breiteres Publikum erreichen können. Einige Leute ziehen es vor, Videos anzusehen; andere nehmen Informationen besser in Textform auf.

Die Anatomie einer erfolgreichen Storytelling-Kampagne wird auch eine Reihe von Fragen und Antworten beinhalten. Wir werden im nächsten Kapitel näher darauf eingehen, aber im Moment gibt es hier einen kurzen Überblick darüber, was Sie bei der Gestaltung Ihrer Storytelling-Kampagne beachten müssen.

Fragen von Ihren potentiellen Kunden: Das ist eine wirkungsvolle Strategie, die sich mit Ihrem Stammpublikum verbindet. Aber eine andere Möglichkeit, Fragen zu beantworten, ohne Ihren Markt zu beobachten, beginnt mit den Fragen, die Sie hatten, als Sie sich zum ersten Mal in Ihre Nische wagten.

Sehen Sie sich an, welche Fragen Ihre Kunden bereits stellen? Welche Antworten geben Ihre Wettbewerber? Und wie man sich am besten mit seinem Publikum in Verbindung setzt, indem man die Sprache verwendet, die es am besten versteht.

Erstellen einer Timeline: Hier entwerfen Sie Ihren Story-Bogen um eine Marketingkampagne. Diese Geschichte wird Ihrem Publikum erzählen, wie Sie von A nach B gekommen sind, warum Sie Ihre Marke (Dienstleistungen/Produkte) kreiert haben und wie sie existiert, um sie zu bedienen.

Es gibt Ihren Story-Zweck vor und hilft Ihnen, sich auf Ihre Ziele einzustellen und gleichzeitig mit Ihren Kampagnen konsistent zu bleiben.

Personalisierung: Deine Geschichte muss sich mit deinem Stammpublikum verbinden und du tust dies, indem du alles über sie rausfindest. Anstatt eine generische Handlung zu kreieren, die einfach Ihre Marke hervorhebt, müssen Sie Ihr Publikum ansprechen, indem Sie eine Denkweise fördern, die Sie verstehen, was sie brauchen, was sie wünschen und was sie fürchten.

Und schließlich..

Anpassung: Eine Story passt nicht in alle Marketingkanäle, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie Stories erstellen, die auf die von Ihnen verwendeten Plattformen abgestimmt sind.

Wenn Sie beispielsweise planen, Social Media zu nutzen, werden Sie zunächst Schlüsselthemen, Trends und gefragte Themen innerhalb dieser Kanäle aufdecken und dann eine Handlung um das, was sich als effektiv erwiesen hat, erstellen wollen.

Facebook-Marketing ist anders als Instagram-Marketing und sie richten sich an ein sehr spezifisches Publikum, so dass Sie Ihre Handlung anpassen müssen, um sie besser an diese Zuschauer anzupassen.

Anstatt direkt zum Verkauf zu gehen, müssen Sie darüber nachdenken, wie Menschen auf diesen Plattformen kommunizieren, wie sie Produkte und Dienstleistungen empfehlen und wie der Markt auf verschiedene Anzeigenstile reagiert. Dann kannst du deine eigene Storytelling-Kampagne erstellen, so dass sie mit diesen Netzwerken übereinstimmt.

Im nächsten Kapitel werden wir darüber sprechen, wie die 3 Schlüsselpunkte jeder erfolgreichen Handlung aussehen. Auf diese Weise strukturieren Sie eine Geschichte so, dass sie sich mit dem Herzen Ihres Publikums verbindet.

Geschichten, die sich verkaufen

Jede Geschichte hat 3 Hauptteile: Der Anfang, die Mitte und natürlich das Ende. Wenn du Geschichtenerzählen benutzt, um deine Reichweite zu erhöhen, muss deine Geschichte alle Grundlagen abdecken, was bedeutet, dass du damit anfängst:

Schritt 1: Einstellen der Phase

Im ersten Teil Ihrer Storytelling-Kampagne legen Sie im Wesentlichen den Grundstein für Ihren Story-Bogen. Du setzt den Rahmen.

In Phase 1 skizzieren Sie die Konflikte, unter denen Ihr Publikum leidet. Mit anderen Worten, Sie erkennen die Probleme, bei denen sie Hilfe benötigen, und klären Ihre Markenbotschaft, um zu zeigen, dass Sie Ihren Markt verstehen und wissen, womit sie kämpfen.
Dies ist ein wichtiger Schritt, denn es gibt den Ton für Ihre gesamte Kampagne vor und hilft, Ihre Marke mit ihrem Publikum zu verbinden.

Schritt 2: Bereitstellung einer Lösung

Im zweiten Teil Ihrer Storytelling-Kampagne bieten Sie Ihrem Publikum eine Lösung für die im ersten Schritt beschriebenen Probleme.

Sie verbinden sich mit Ihrem Markt, indem Sie persönlich sind, sie direkt mit Ihren Inhalten ansprechen und ihnen zeigen, dass Sie verstehen, was sie brauchen und es ihnen geben können.

Schritt 3: Aufruf zum Handeln

Am Ende eines jeden großen Liebesbuchs reiten der Held und die Heldin im Sonnenuntergang los, schließlich an dem Punkt, an dem sie ihr Glück bis ans Ende ihrer Tage finden. Beim marktbasierten Storytelling fordern Sie Ihre Kunden auf, auf diesen Kauf-Button zu klicken, Ihren Kanal zu abonnieren oder Ihrer Marke zu folgen, damit sie das gleiche Ziel erreichen können.

Dies ist der Punkt, an dem sie eine Entscheidung treffen müssen, um voranzukommen, sich auf den Weg zu machen, ihre Ziele mit Ihrer Hilfe und Anleitung zu erreichen.

Die Anatomie jeder erfolgreichen Geschichte beinhaltet immer diese drei entscheidenden Schritte. Die Einführung einer Storytelling-Kampagne mit Hardsell oder einem aggressiven Ansatz, der die Schritte eins und zwei umgeht, wird dazu führen, dass viele Kunden abgewiesen werden, die sich sonst in Ihre Marke verlieben würden.

Du musst sie während deiner Kampagnen romantisieren. Dies beginnt damit, dass Sie erklären, dass Sie ihre Probleme verstehen, eine Lösung für diesen Konflikt bieten und sie dann auffordern, Maßnahmen zu ergreifen, damit sie die Belohnungen erleben können.

Im nächsten Kapitel werden wir uns damit befassen, wie persönliche Geschichten helfen können, die wettbewerbsfähigsten Märkte zu infiltrieren und Sie in überfüllten Räumen hervorzuheben.

Wie man inspiriert & motiviert

Geschichten müssen ein hohes Maß an Inspiration und Motivation mit sich bringen, und es gibt keinen einfacheren Weg, dies zu tun, als es persönlich zu machen.

Hier erklären Sie, warum Ihre Marke entstanden ist, was Sie motiviert hat, ein Unternehmen in Ihrem Markt zu gründen und was Ihre persönlichen Ziele und Missionen sind.

Natürlich möchten Sie Ihr Publikum im Auge behalten, wenn Sie diese Geschichte gestalten, damit es sich als Teil davon fühlt und mit Ihnen auf die Reise gehen kann.

Zum Beispiel, wenn Sie einen Gewichtsabnahmekurs verkaufen, der Menschen helfen soll, ein besseres, gesünderes Leben zu führen, sollte Ihre Geschichte damit beginnen, Ihre persönliche Reise und Transformation darzustellen.

Sie werden zu Ihrer eigenen Fallstudie und damit zum besten Testimonial, das Sie je anbieten können.

Aber Sie müssen dann betonen, wie Ihr Trainingsprogramm die Ergebnisse liefert, nach denen Ihr Publikum sucht. Es ist eine Sache, dass Sie Ihre Ziele zur Gewichtsabnahme oder Fitness erreichen könnten, aber wie können andere sicher sein, dass sie Ihrer Führung folgen können?

Hier wird das persönliche Geschichtenerzählen zu einer entscheidenden Komponente, um eine erfolgreiche Verbindung mit Ihrem Publikum auf einer tiefen Ebene herzustellen. Es ist, wenn Sie die Gelegenheit erhalten, ihnen zu zeigen, was möglich ist und wie, indem Sie Ihr Fitnessprogramm kaufen, sie auch in der Lage sind, ihre Ziele zu erreichen.

Je persönlicher Ihre Storytelling-Kampagnen sind, desto effektiver werden sie sein. Testimonials sind eine starke Waffe in Vertrieb und Marketing, aber wenn Sie anfangen, Ihre eigene persönliche Reise mit Ihrem Publikum zu teilen, werden Sie in der Lage sein, eine unvergessliche Geschichte zu kreieren, die Ihr Publikum motivieren und inspirieren wird.


Im nächsten Kapitel werde ich einige Tipps und Techniken geben, um die Effektivität Ihrer Storytelling-Kampagnen zu maximieren.

Ich nenne diese Geschichtenerzähl-Hacks, weil sie schnelle und einfache Wege sind, um sicherzustellen, dass Sie die „HOT“ Buttons drücken und Ihre Ziele erreichen, indem Sie eine unwiderstehliche Geschichte erstellen, die bei Ihrem Publikum ankommt.

Tipp 1: Hören Sie auf Ihr Publikum

Sobald Sie Ihre Storytelling-Kampagne gestartet haben, müssen Sie anfangen zu hören. Zu diesem Zeitpunkt messen Sie die Reaktionen und können einen Puls darüber halten, wie Ihr Publikum über Ihre Geschichte denkt.

Das Anhören von Antworten hilft Ihnen, Ihre Handlung so zu optimieren, dass sie besser mit dem übereinstimmt, was Ihr Markt sucht, so dass es wichtig ist, dass Sie in jeder Phase Ihrer Handlungskampagne die Übersicht behalten und Raum für Anpassungen und Wachstum lassen.

Tipp 2: Seien Sie unvergesslich

Das versteht sich von selbst, aber es gibt einfache Wege, um sicherzustellen, dass Ihre Geschichte unvergessen bleibt. Du willst so viele Leute wie möglich dazu bringen, über deine Geschichte zu sprechen, was bedeutet, dass du die Auslöser und Motivationen des Publikums erforschen und verstehen willst.

Tipp 3: Sei persönlich

Du möchtest, dass Deine Geschichte mit dem Durchschnittsverbraucher in Deinem Markt in Verbindung steht, also muss sie auf einer Ebene erzählt werden, die er am besten versteht.

Persönlich zu werden in Ihren Storytelling-Kampagnen wird es Ihnen leichter machen, sich mit Ihrem Markt zu verbinden, aber es wird auch sicherstellen, dass Sie erreichbar sind, als authentisch wirken und dass Sie sich intensiv engagieren.

Die Menschen wollen wissen, dass Sie ein hohes Maß an Engagement und Beteiligung an den Produkten und Dienstleistungen, die sie kaufen, anbieten. Es geht darum, eine Marketingkampagne zu erstellen, die das Erlebnis Ihrer Kunden verbessert.

Tipp 4: Sei relativ

Ich habe gerade die Bedeutung der Personalisierung Ihrer Kampagnen erwähnt, aber Sie wollen die Dinge einen Schritt weiter gehen, indem Sie sicherstellen, dass Sie zuverlässig sind. Es ist einfach, unseren Markt als Personengruppen zu betrachten, ohne die Art des Publikums zu verstehen, für das wir uns interessieren.

Was lässt sie ticken? Woran sind sie am meisten interessiert? Wovor haben sie Angst? Was sind ihre übergeordneten Ziele?

Relativierbar zu sein zeigt ihnen, dass Sie die Arbeit der Marktforschung getan haben, um zu wissen, was ihnen am wichtigsten ist, aber noch wichtiger ist, es zeigt, dass Sie hart gearbeitet haben, um eine Marke zu schaffen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Erfahre, wie du mit Storytelling und Marketing von 0 auf 3000€ im Monat kommst (KLICKE HIER!) >>


Leave a Reply

Your email address will not be published.